2024

logo_certified

Zertifikat Nummer: BHO 278/2022 RTI

Das Biosphere Certified-Siegel wird vergeben, nachdem die korrekte Umsetzung nachhaltiger Praktiken überprüft wurde. Sie ist eine Garantie dafür, dass die Organisation ihren Verpflichtungen nachkommt.

The Principal Madrid

logo_certified

Zertifikat Nummer: BHO 278/2022 RTI

Das Biosphere Certified-Siegel wird vergeben, nachdem die korrekte Umsetzung nachhaltiger Praktiken überprüft wurde. Sie ist eine Garantie dafür, dass die Organisation ihren Verpflichtungen nachkommt.

Bemühungen um Nachhaltigkeit

The Principal Madrid verpflichtet sich, große Anstrengungen in Richtung Nachhaltigkeit zu unternehmen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren:

Die allgemeine Nachhaltigkeit von The Principal Madrid

The Principal Madrid hat seine Bemühungen um Nachhaltigkeit auf mehr als 100 verschiedene Arten unter Beweis gestellt.

  • Sie priorisieren und bewerben Produkte aus der lokalen Landwirtschaft und KM0.
  • Sie priorisieren die Nutzung grüner und erneuerbarer Energiequellen.
  • Sie schaffen Vereinbarungen und Allianzen zugunsten der Nachhaltigkeit

Attribute

Lebensmittel und GetränkeLebensmittel und Getränke

Km0
Lokale Gastronomie

MobilitätMobilität

Abstellen von Fahrrädern

Ökologie und UmweltÖkologie und Umwelt

Recycling
Plastic free

KlimawandelKlimawandel

Grünflächen

ErreichbarkeitErreichbarkeit

Angepasster Zugang

Global denken, lokal handelnGlobal denken, lokal handeln

Solidaritätsprojekt
Lokale Wirtschaft

Bereiche der Nachhaltigkeit

Umwelt und Klimawandel

Wasser ist eines unserer wertvollsten Güter. Die The Principal Madrid unternimmt große Anstrengungen, um ihre ordnungsgemäße Verwendung sicherzustellen, damit zukünftige Generationen nicht unter Engpässen leiden.

Die Nachhaltigkeit der Prozesse der Wassergewinnung, der Versorgung, der Abwasserentsorgung und der Behandlung der Ressource wird auf folgende Weise gewährleistet

  • Seine Einrichtungen ermutigen Sie, weniger Wasser und effizienter zu verbrauchen.
  • Sie wenden Maßnahmen zur Wiederverwendung von Wasser in ihren Einrichtungen an.
  • Sie kümmern sich um die Qualität und Sauberkeit ihrer Wassersysteme.
  • Sie ergreifen Maßnahmen, um eine Verunreinigung der Gewässer durch ihre Tätigkeit zu vermeiden.

In Zukunft werden wir jederzeit auf erneuerbare Energiequellen zählen können, aber in der Zwischenzeit bemüht sich The Principal Madrid um deren Umsetzung sowie um die Förderung eines nachhaltigen Konsums.< /p>

Das Unternehmen trägt dazu bei, den allgemeinen Zugang zu sauberen, intelligenten und modernen Energiedienstleistungen zu gewährleisten und zu fördern:

  • Sie ergreifen Energieeffizienzmaßnahmen in ihren Einrichtungen.
  • Sie führen Sensibilisierungskampagnen zum Umgang mit Energie durch.
  • Sie priorisieren die Nutzung grüner und erneuerbarer Energiequellen.

Ressourcen sind nicht unendlich, daher versucht The Principal Madrid sie effizient zu nutzen, eine Kreislaufwirtschaft zu implementieren und mit verantwortungsvollen Konsummustern zu arbeiten.

Die Einrichtung setzt z. B. nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster um:

  • Sie arbeiten mit sozialen Programmen und Projekten in ihrem Umfeld zusammen.
  • Sie ergreifen Maßnahmen zur Minimierung des Abfalls, den sie bei ihrer Tätigkeit erzeugen.
  • Sie kontrollieren, überwachen und berichten über die Bewirtschaftung ihrer Abfälle und Auswirkungen.
  • Sie wenden verantwortungsvolle Produktions- und Konsumkriterien an.
  • Sie arbeiten mit anderen Einrichtungen zusammen, um die Nachhaltigkeit im Gebiet zu fördern.

Als globale Antwort auf den Klimawandel führt die Entität Maßnahmen wie die folgenden durch:

  • Sie fördern nachhaltige Mobilität.

Das Streben nach nachhaltigem Leben unter Wasser, von dieser Einheit:

  • Sie arbeiten zusammen, um die Verschmutzung der Meere, Ozeane und Flüsse zu verhindern.
  • Sie unterstützen eine nachhaltigere Nutzung der Meeresressourcen.

Als Strategie und Maßnahmen zur Vermeidung negativer Auswirkungen, von dieser Einrichtung:

  • Sie geben Auskunft über die natürlichen Ressourcen des Territoriums.
  • Sie streben danach, die Degradation von terrestrischen Ökosystemen und Lebensräumen zu verhindern.
  • Sie handeln, um die Auswirkungen ihrer Tätigkeit auf die biologische Vielfalt zu verringern.

Gesellschaft und Kultur

The Principal Madrid hat einen großen Einfluss auf das Gebiet und nimmt an Projekten teil, die darauf abzielen, die globale Armut zu beenden.

Um eine integrative wirtschaftliche Entwicklung zu fördern, von dieser Einheit:

  • Sie fördern das sozialökonomische Wachstum in ihrem Umfeld.
  • Sie beteiligen sich an internationalen humanitären Solidaritätsprojekten.
  • Sie arbeiten mit sozialen Programmen und Projekten in ihrem Umfeld zusammen.

Wie können Gesundheitsrisiken verhindert und bewährte Praktiken gefördert werden? Dieses Unternehmen ist ein großartiges Beispiel dafür, das sich um das Wohlergehen von Arbeitnehmern, Kunden und Interessengruppen bemüht.

Förderung gesunder Aktivitäten und Prävention von Gesundheitsrisiken:

  • Sie fördern die Annahme gesünderer Lebensstile und Gewohnheiten.
  • Sie führen Hygienemaßnahmen gegen Covid und andere Infektionskrankheiten durch.
  • Sie wenden Sicherheits- und Risikopräventionsmaßnahmen an.
  • Sie arbeiten mit Gesundheitssystemen zugunsten der kollektiven Gesundheit zusammen.

Gewährleistung einer integrativen und hochwertigen Ausbildung:

  • Sie kümmern sich um die Ausbildung ihrer Mitarbeiter.
  • Sie fördern das Wissen über nachhaltige Entwicklung.

Um es mit den Worten von Kofi Annan, dem ehemaligen UN-Sekretär, zu sagen: "Die Gleichstellung der Frau muss eine zentrale Komponente bei jedem Versuch sein, soziale, wirtschaftliche und politische Probleme zu lösen." Eine Aussage, die im Mittelpunkt der Gleichstellungspolitik von The Principal Madrid steht.

Ein starkes Instrument für die Stärkung der Rolle der Frau zu werden, aus dieser Einheit:

  • Sie verabschieden arbeitsrechtliche Maßnahmen zur Gleichstellung der Geschlechter.
  • Sie fördern die Arbeitsermächtigung in ihren Arbeitssystemen.
  • Sie kontrollieren und evaluieren ihre Maßnahmen zu Empowerment und Gleichstellung.

Wir alle können dazu beitragen, vielfältigere und nachhaltigere Gemeinschaften zu schaffen. Lesen Sie weiter, um mehr über ihre großartigen Bemühungen zu erfahren:

Die schädlichen Auswirkungen der Überbevölkerung zu vermeiden, von dieser Einrichtung aus:

  • Sie fördern die Erhaltung des lokalen Kultur- und Naturerbes.
  • Sie bieten Informationen über das lokale Erbe und die Traditionen des Ortes.
  • Das Angebot umfasst lokale kulturelle Produkte und Aktivitäten.
  • Sie bieten Informationen und Zugang zu barrierefreiem und nachhaltigerem Verkehr.
  • Sie bilden Allianzen mit lokalen Unternehmen, um Overtourism zu vermeiden.

Aufrichtigkeit und Partizipation anregen, von dieser Instanz:

  • Sie fördern verantwortungsbewusstere und partizipativere Managementsysteme.
  • Sie verwenden Indikatoren, um die Qualität zu messen
  • Sie informieren über die verfügbaren öffentlichen Dienste und die Sehenswürdigkeiten des Ortes.
  • Sie kümmern sich darum, die Zufriedenheit ihrer Kunden zu kennen und zu verbessern.

Governance und Wirtschaft

Es ist nicht einfach, sich auf ein nachhaltiges Entwicklungsziel wie dieses zu spezialisieren, aber The Principal Madrid hat es geschafft. Die Priorisierung umweltverträglicher Lieferanten, die Vermeidung von Entwaldung oder die Sensibilisierung der Gesellschaft sind einige Möglichkeiten, den Hunger in der Welt einzudämmen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie diese Entität das macht.

Um ein verantwortungsbewusstes Konsummodell zu gewährleisten, werden Maßnahmen durchgeführt, wie z. B.:

  • Sein gastronomisches Angebot wird nach Gesundheitssicherheitsprotokollen zubereitet.
  • Sie priorisieren und bewerben Produkte aus der lokalen Landwirtschaft und KM0.
  • Für ihre Lieferungen priorisieren sie Lebensmittelprodukte und Lieferanten, die respektvollere und nachhaltigere Praktiken anwenden.
  • Sie ergreifen Maßnahmen zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung.

Eine der größten Herausforderungen in jedem Sektor ist die Schaffung menschenwürdiger Arbeitsplätze. Wir sind stolz darauf, Ihnen mitteilen zu können, dass The Principal Madrid bestrebt ist, durch die Schaffung menschenwürdiger Arbeitsmöglichkeiten einen besseren Ort zu schaffen:

In dieser Einheit, um menschenwürdige und produktive Arbeitsplätze zu schaffen:

  • Sie schützen und respektieren die Arbeits- und Gleichberechtigungsrechte ihrer Arbeitnehmer.
  • Sie ermutigen ihre Mitarbeiter zu Innovation und kontinuierlicher Verbesserung.
  • Sie erleichtern die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben und die Beschäftigung benachteiligter Gruppen.
  • Sie bieten qualitativ hochwertige Arbeitsplätze und fördern lokale Einstellungen und Schulungen.

Dieses Unternehmen unternimmt große Anstrengungen, um eine gesündere, zugänglichere und intelligentere Welt zu schaffen.

Wir alle müssen uns in den Dienst der Gemeinschaften stellen, und zu diesem Zweck, in dieser Einheit:

  • Sie fördern die Verbesserung der Infrastruktur in der Nachbarschaft/Gemeinschaft um sie herum.
  • Sie geben dem Einsatz neuer Technologien für eine nachhaltigere Tätigkeit den Vorrang.
  • Sie fördern die Planung, das Design und den Bau von nachhaltigen Infrastrukturen.
  • Sie ergreifen Maßnahmen zur Stärkung der Widerstandsfähigkeit gegenüber Eventualitäten und Katastrophen.

In dieser Einheit müssen wir Gleichheitskriterien einführen:

  • Sie verfolgen eine Politik der sozialen Integration, der Nicht-Diskriminierung und der Inklusion.
  • Sie erleichtern die allgemeine Zugänglichkeit für ihre Kunden und Mitarbeiter.

Es ist notwendig, Allianzen für die Nachhaltigkeit zu bilden. Zu diesem Zweck:

  • Sie teilen ihre guten Praktiken und nachhaltigen Erfahrungen mit anderen Einrichtungen.
  • Sie schaffen Vereinbarungen und Allianzen zugunsten der Nachhaltigkeit

Zertifizierung in der 2030-Agenda

Tausende von Unternehmen arbeiten daran, nachhaltiger zu werden, und demonstrieren ihre Bemühungen.

Wie wir bewerten >

Biosphere Sustainable für Unternehmen

Biosphere Sustainable für Unternehmen

Möchten Sie die Nachhaltigkeit Ihres Unternehmens verwalten und zertifizieren? Testen Sie jetzt unsere 100% kostenlose Online-Plattform!

Mehr Informationen >